Mittwoch, 12. Juni

Die religiöse Lehre kann als Nahrungsmittel für das Über-Ich des Geistes verwendet werden. Deshalb hat die Glaubens-Religion so viele Anhänger. Die einzige Aufgabe scheint nun darin zu bestehen, einfache religiöse Gebote zu erlernen und mit der Gemeinschaft konform zu gehen. Warum eigene Prüfinstanzen anwenden? Warum Unterscheidungskraft kultivieren? Weshalb nach tieferer Bedeutung fragen und die Anstrengung aufbringen, das Ureigenste durch den Spiegel dieser Offenbarung zu aktivieren?Es ist bequemer, das zu tun, was einem einfach gesagt wird. So einfach machen es sich die Massen, die sich mit kindlicher Religion beschäftigen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s